Mathematikwettbewerb 2011/2012 der Gesamtschule Niederaula

v.l.n.r.  Ruppert Krebs (H8), Lars Fuchs, Philipp Nuhn (beide R8a), Alicia Schott (G8a), Lena Pfannstiel (G8b)


 

Sieger im Mathematikwettbewerb  im Schuljahr 2011/2012

In einer kleinen Feierstunde wurden vergangene Woche die Sieger des diesjährigen Mathematikwettbewerbs an der Gesamtschule Niederaula geehrt. Im Hauptschulbereich zeichnete sich Ruppert Krebs ( Kl. H8 ) aus. Erste im Realschulzweig wurden Lars Fuchs und Philipp Nuhn ( beide Kl. R8a ). Im Gymnasialzweig siegten Alicia Schott ( Kl. G8a ) und Lena Pfannstiel ( Kl. G8b )   Als Vertreter der Schulleitung gratulierte Karl-Heinz Becker den besten Mathematikern des Jahrgangs 8  im Namen der gesamten Schulgemeinde für ihre Anstrengungsbereitschaft und die daraus resultierenden hervorragenden Leistungen und dankte den beteiligten Mathematiklehrern für ihren Einsatz. Damit erreichten die Schülerinnen und Schüler die Qualifikation für die Teilnahme am Kreisentscheid am
 7. März 2012.  Als Anerkennung  erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde des Hessischen Kultusministeriums und ein Buchgeschenk, das vom Förderverein der GSN gesponsert wurde.

                                                                              
                                                                                                                                                                               zurück